Backgammon: Ursprung, Entwicklung und das moderne Spiel

Backgammon ist im Allgemeinen ein Brettspiel, worin zwei Spieler ihre jeweiligen Stücke entsprechend einer Rolle der Würfel verschieben. Die Zielsetzung ist, Stücke alles Spielers aus dem Brett, whoever heraus zu verschieben tut es gewinnt zuerst das Spiel.

Ursprünglich glauben viele, daß Backgammon vom alten ägyptischen Brettspiel senet entstand, wie sie sich stark in Richtlinien und Zielsetzungen ausgedrückt ähneln. Jedoch würden viele argumentieren, daß die königlichen Spiele von Ur, ein altes Brettspiel, das in Mesopotamia gespielt wurde, wirklich der reale Ursprung des Spiels waren. In Wirklichkeit gruben die archäologischen Aushöhlungen, die im Iran hergestellt wurden, ein Brettspiel aus, das herum 3000 B.C. bestand. das ist Backgammon sehr ähnlich.

Selbstverständlich während Zeit ablief, wurden änderungen am Brettspiel gebildet. Der Vorgänger von Backgammon nämlich Jeux de tables war erster gesehen in Frankreich. Dieses war eine populäre letzte Zeit für Spieler in Frankreich, die Zeit festsetzen. Tatsächlich gab Louis IX sogar eine Verordnung heraus, die seine Gerichtsbeamten und Themen verbietet, um das Spiel zu spielen.

Dann an, wurden eine Reihe änderungen in den Aspekten des Spiels hinzugefügt, bis mit der modernen Version des Spiels schließlich oben kommen, das zuerst in New York City eingeführt wurde. Eine Major Hinzufügung im Spiel ist der Gebrauch von Verdoppelung des Würfels, der das Spiel beschleunigen und ein zusätzliches Maß für Strategie im Spiel zur Verfügung stellen soll. Mit dem verdoppelnwürfel werden Spieler nicht nur, die beste Maßnahme in einer gegebenen Position zu treffen, aber angefordert die Wahrscheinlichkeit des Gewinnens in dieser Position auch zu schätzen.

Im modernen Backgammon versuchen beide Spieler, sich, indem sie an Stücke ihres Konkurrenten, zu schlagen vorbeibewegen und sie vom Brett zu entfernen. Der Spieler, der die meisten Punkte anfällt oder die Zahl von besitzen Stücke entfernte Gewinne das Spiel.

Bewegung der Stücke wird durch die Zahl den Zacken festgestellt, die auf gezeigt werden, würfelt gerollt. Normalerweise wird der erste Urheber jedes von den Spielern festgestellt, die zuerst einen einzelnen Würfel rollen und der mit grösseren Zacken bewegt zuerst, dann die Konkurrent Nehmenumdrehungen, wenn es ihre Stücke verschiebt.

Momentan hat Backgammon beispiellose Popularität gewonnen; tatsächlich sind Vereine, die das Spiel befürworten, über vielen Ländern überwiegend. Seit 1979 als das erste internationale Turnier in Las Vegas gehalten wurde, werden weltweite Konkurrenzen jetzt alle Zeit gehalten. Z.Z. werden Hauptturniere jährlich in Str. gehalten Tropez, Rio de Janeiro, Dallas, Texas, und Venedig. Es ist auch jetzt eine sehr populäre Form des Spielens und wird jetzt in den meisten casino im ganzen Land gespielt.

 

Close